Corona: 28 Neu-Infizierte und fünf Tote mehr in Wien

Die Zahl der Corona-Infizierten steigt weiter, aber nicht mehr so stark. Im Vergleich zu gestern gibt es 28 neue, bestätigte Fälle.
Die Zahl der Corona-Infizierten steigt weiter, aber nicht mehr so stark. Im Vergleich zu gestern gibt es 28 neue, bestätigte Fälle.Bild: picturedesk.com
Am Karfreitag waren in Wien insgesamt 1.952 Corona-Fälle bestätigt. Im Vergleich zum Vortag bedeutet das einen Anstieg von 28 Infizierten.

Jeden Tag informieren die Landessanitätsdirektion Wien und der medizinische Krisenstab der Stadt Wien über die aktuellen Fallzahlen und weitere Kennzahlen zum Covid-19-Virus in Wien.

Am Karfreitag, Stand 8 Uhr, sind in Wien insgesamt 1.952 Erkrankungen bestätigt. Die Zahl der mit dem Virus in Zusammenhang stehenden Todesfälle beträgt 67. Seit gestern sind also fünf Personen - zwei Frauen (85 bzw. 92 Jahre) und drei Männer (74, 77 bzw. 78 Jahre) im Krankenhaus - an den Folgen des Corona-Virus verstorben. 493 Personen sind hingegen wieder vollständig genesen.

Die Gesundheitshotline 1450 hat 1.183 Anrufe entgegengenommen. Informationen für die Bevölkerung erteilt auch die Service-Nummer der Agentur für Gesundheit und Ernährungssicherheit (AGES) unter 0800 555 621.

Informationen und Antworten auf häufig gestellte Fragen zum Corona-Virus finden Sie auch auf der Homepage der Stadt Wien.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
Wiener WohnenGood NewsWiener WohnenGesundheitVirusStadt WienCoronavirus

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen