Kroatien impft jetzt Tourismus-Mitarbeiter

Fit für den Sommer: Kroatien impft ab jetzt seine Tourismus-Mitarbeiter. Initiativen wie "Croatian islands – COVID free zone" sollen den Urlaub vereinfachen.
Fit für den Sommer: Kroatien impft ab jetzt seine Tourismus-Mitarbeiter. Initiativen wie "Croatian islands – COVID free zone" sollen den Urlaub vereinfachen.Valamar
Des Österreichers liebstes Sommerziel bereitet sich auf den großen Ansturm vor: Dubrovnik und Istrien starten die Impfungen für Tourismus-Angestellte.

Rechtzeitig vor dem Beginn der Sommersaison hat man am Freitag in Kroatien mit der Impfung von Tourismus-Mitarbeitern gegen das Coronavirus begonnen. Den Start machte die Hafenstadt Dubrovnik am Freitag. Istrien wird ab Montag alle jene immunisieren, die in direkten Kontakt mit Gästen kommen, freut sich der österreichische Tourismusanbieter Valamar Riviera. Das Unternehmen betreibt in der beliebten Urlaubsregion die meisten seiner (Camping)Resorts und Hotels. Das Ziel: Bis zum Saisonbeginn sollen sowohl fest angestellte Mitarbeiter als auch Saisonarbeiter geimpft sein.

 Österreich sperrt am 19. Mai wieder auf - alle Details >>>

In den Startlöchern steht außerdem die Initiative "Croatian islands – COVID free zone", mit der kroatische Inseln mit einer geringeren Inzidenz besonders leicht als solche identifiziert werden können. Gemeinsam mit der Umsetzung des Grünen Passes und dem weiteren Ausbau des "Safe stay in Croatia"-Programms soll so der Weg frei für einen sorgenfreien Urlaub am Meer werden.

Inseln ohne Corona?

Die Bedeutung der kroatischen Inseln für den Tourismus im Land ist extrem hoch. Auch Österreichs führendes Tourismusunternehmen Valamar Riviera betreibt auf den Inseln Krk, Rab, Hvar und Sveti Nikola gegenüber von Poreč eine Vielzahl seiner (Camping)Resorts und Hotels. Ziel der Initiative ist es, auf einen Blick genaue Informationen über das epidemiologische Geschehen auf den Inseln zu haben, von denen viele grüne Zonen sind.

10 unbekannte Inseln in Kroatien

Insgesamt 12.000 Objekte in Kroatien tragen bereits das "Safe stay in Croatia"-Siegel, über 200 Hotels und Campinganlagen kündigten an, darüber hinaus an der Erteilung des prestigeträchtigen schweizerischen Sicherheitszertifikats SGS interessiert zu sein. Als langjähriger Partner des Programms implementierte Valamar Riviera darüber hinaus schon im vergangenen Jahr zusätzliche eigene Gesundheits- und Sicherheitsstandards in seinen Anlagen. Mit dem V-CARE GUARANTEE Programm wurde ein umfassendes Paket an präventiven Gesundheitsmaßnahmen geschnürt, damit sich der Gast ganz auf das Wesentliche im Urlaub konzentrieren kann.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account kiky Time| Akt:
ReisenReiseUrlaubKroatienCorona-ImpfungCoronavirus

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen