KTM rast beim Heimrennen zur Freitags-Bestzeit

Pol Espargaro stellte am Freitag die Tagesbestzeit auf.
Pol Espargaro stellte am Freitag die Tagesbestzeit auf.Imago Images
Der Sieg beim MotoGP-Rennen von Brünn hat KTM offenbar Flügel verliehen. In Spielberg gaben die rot-weiß-roten Bikes am Freitag das Tempo vor. 

Pol Espargaro hatte mit seiner KTM schon am Freitagvormittag mit 1:24,193 die Tagesbestzeit aufgestellt. Der Spanier war 0,044 Sekunden schneller als Topfavorit und Vorjahrs-Sieger Andrea Dovizioso auf der Topspeed-starken Ducati. 

Brad Binder, Sieger des Rennens in Brünn, hatte sich mit Rang 16 noch zurückgehalten, 0,812 Sekunden Rückstand aufgerissen. 

Der Regen am Freitagnachmittag hatte keine Verbesserungen der Zeiten zugelassen. Erst in den letzten Minuten der Session waren Piloten auf die Strecke gefahren. Der Australier Jack Miller war auf seiner Kunden-Ducati mit 1:26,475 zur Bestzeit gefahren. Dahinter folgten die Kunden-KTMs von Iker Lecuona (+0,753) und Miguel Oliveira (+0,946). 

Das Qualifying zum MotoGP-Rennen von Österreich steigt am Samstag ab 14:10 Uhr. ServusTV überträgt live. 

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-AccountCreated with Sketch. wem TimeCreated with Sketch.| Akt:
MotoGP

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen