Kubaner rollt 90 Meter lange Zigarre

Der kubanische Tabakspezialist Jose Castelar hat dem früheren, langjährigen Staatsoberhaupt Fidel Castro ein ganz besonderes Geschenk zu seinem 90. Geburtstag gemacht. Er rollte ihm die mit 90 Metern wohl längste Zigarre der Welt.

Der kubanische Tabakspezialist Jose Castelar hat dem früheren, langjährigen Staatsoberhaupt ein ganz besonderes Geschenk zu seinem 90. Geburtstag gemacht. Er rollte ihm die mit 90 Metern wohl längste Zigarre der Welt. 

Zehn Tage lang arbeiteten Castelar gemeinsam mit zahlreichen Helfern an dem Monstrum. Mehr als 80 Kilogramm Tabak stecken in der Zigarre, die in einem Fort präsentiert worden ist.

Ein Vertreter der britischen Botschaft nahm die Abmessung des Geburtstagsgeschenkes vor. Die Zigarre brachte Castelar, der auch "Cueto" genannt wird, seinen mittlerweile sechsten Eintrag ins Guinnessbuch der Rekorde ein. 

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen