Kuh steckte im Gitter eines Futterwagens fest

Das Rind musste aus dem Gitter befreit werden
Das Rind musste aus dem Gitter befreit werdenBild: Polizei Celle
Spektakuläre Tierrettung in Deutschland: Ein Rind blieb in einem Futterwagen hängen und mussten von den Einsatzkräften befreit werden.

Eine 46-Jährige verständigte am Montag die Polizei und teilte den Beamten mit, dass ein Rind auf einer Weide in Wathlingen bei Niedersachsen dringend Hilfe brauche.

Die Polizisten machten sich daraufhin sofort auf den Weg, um dem Tier zu helfen.

Als die Beamten bei der angegebenen Adresse eintrafen, stellten sie fest, dass ein Zebu in einem Futterwagen feststeckte und sich nicht mehr selbst daraus befreien konnte, berichtet die Polizei.

Gemeinsam mit der Feuerwehr und dem Einsatz einer Hydraulikschere konnte das Tier nach knapp einer Stunde aus seiner misslichen Lage befreit werden.



(wil)

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
Alternative für DeutschlandGood NewsWeltwocheTierQuarTier Wien

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen