Küken mit Krönchen entzücken Besucher

Zwei "Thronfolger" sind geboren: In Schönbrunn gibt es Nachwuchs bei den Kronenkraniche. Für den Tiergarten ist dies die erste erfolgreiche Nachzucht bei den afrikanischen Vögeln.

bei den Kronenkranichen. Für den Tiergarten ist dies die erste erfolgreiche Nachzucht bei den afrikanischen Vögeln.

Die Küken kamen bereits Mitte August zur Welt, doch nun können sie auch Besucher bestaunen. Denn diese Vogelart sieht man nicht jeden Tag: "Die goldgelben Federkrönchen am Hinterkopf sind das besondere Merkmal dieser Kraniche. Aus dem Ei schlüpfen sie noch ungekrönt", so Tiergartendirektorin Dagmar Schratter.

Nach wenigen Wochen beginnen die Zierfedern auf dem Kopf zu wachsen und auch die Farbe des Federkleids wandelt sich im Alter von braun zu grau.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen