Künstler donhofer. feiert Pröll-Abgang mit "Erwino"

Aktionskünstler donhofer. und sein "Erwino"-Wein, ein "Roter Veltliner"
Aktionskünstler donhofer. und sein "Erwino"-Wein, ein "Roter Veltliner"Bild: donhofer / Ina Aydogan

Nur wenige Kilometer von Erwin Prölls Heimatort gekeltert und sofort ein Aufreger - Wein "Erwino" soll "besonders gut im Abgang" sein.

Aktionskünstler donhofer., der im April eine Attrappe der Hiroshima-Bombe vor den Nürnberger Dom legte, macht einen Abstecher in die Welt des Weins. Seine am Mittwoch früh präsentierte Linie "Erwino" kommt mit politischen Untertönen und einer nicht ganz dezenten sarkastischen Note daher. Der Weiße ist auf 150 Stück limitiert und kommt in sechs verschiedenen Etiketten mit je 25 durchnummerierten Flaschen pro Sujet.

Wein mit Pröll-Nähe

Niederösterreichs Ex-Landeshauptmann Erwin Pröll sollte einen guten Tropfen zu schätzen wissen, immerhin stammt er selbst aus einer Weinbauernfamilie. Der neue "Rote Veltiner" - die Farbe Rot ist Aktionskünstler donhofers. Markenzeichen - dürfte dem frisch pensionierten Politiker vielleicht doch sauer aufstoßen. Dabei wurde der Wein nur wenige Kilometer von Radlbrunn, Prölls Geburtsort, im Weingut Mehofer gekeltert.

"Mal sehen, wie es Mikl-Leitner schmeckt"

donhofer. selbst stammt aus St. Pölten und hat deshalb wohl ein besonderes Interesse an Langzeit-Landeshauptmann Pröll. "Ein guter Wein bedarf einer gewissen Zeit", er habe sich über die "letzten Jahrzehnte geformt" zieht er im Gespräch mit "Heute" Parallelen zur Politikerkarriere Prölls. "Ich freu mich sehr, dass Frau Mikl-Leitner jetzt am Ruder ist. Mal sehen, wies ihr schmeckt".

"Optimales Mikroklima garantiert unvergesslichen Abgang"

Weine seien wie Menschen, sagt man. Pröll-Kenner werden in der Presseaussendung einige Paralellen finden:

"In der Jugend spritzig und kontaktfreudig, entwickelt sich 'Erwino' mit den Jahren zum Hochgenuss. Dieses Niederösterreichische Veltliner-Meisterwerk begeistert regelmäßig Kritiker und Kenner und hat über Jahrzehnte seine dominante Stellung in der Welt der feinen Weine behauptet. Bestes Terroir und optimales Mikroklima garantieren einen unvergesslichen Abgang. Ein Gottes-geschenk (sic!) mit überirdischem Preis."

Häupl-Abgang: "Vielleicht große Weinfamilie"

In rund einem Monat ist eine Verkostung in einem hochklassigen Restaurant geplant. Noch ist nicht sicher, ob das Event in Wien oder Niederösterreich stattfinden wird. Auf die Frage, ob donhofer. auch für Michael Häupl eine Wein-Edition plant, gibt er zwar an, kein Weinbauer zu sein, doch "vielleicht wird es noch eine große Weinfamilie".

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
NiederösterreichErwin Pröll

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen