Tirol

Kurios! Diebes-Bande lässt Dudelsackspieler mitgehen

Kurioser Einbruchdiebstahl bei einem Kitzbüheler Hotel. Die bisher unbekannten Täter ließen Altholzbalken und einen Dudelsackspieler mitgehen.

Jochen Dobnik
Teilen
Bei einem Einbruch in ein Kitzbüheler Hotel wurde eine 150 cm große "Dudelsackspieler- Holzfigur" geklaut. (Symbolfoto)
Bei einem Einbruch in ein Kitzbüheler Hotel wurde eine 150 cm große "Dudelsackspieler- Holzfigur" geklaut. (Symbolfoto)
Getty Images/iStockphoto

Zwischen 23. Dezember 2021 und 10. Jänner 2022 verschafften sich bislang unbekannte Täter Zutritt zu einer Lagerhalle eines Hotels in Reith bei Kitzbühel, indem sie ein Schloss aufbrachen. Wie dem Polizeibericht zu entnehmen ist, stahlen die Unbekannten aus den Räumlichkeiten neun Altholzbalken sowie eine 150 cm große "Dudelsackspieler- Holzfigur".

Die Höhe des Schadens kann derzeit nicht beziffert werden. Die Polizeiinspektion Kitzbühel hat die Ermittlungen aufgenommen. 

1/86
Gehe zur Galerie
    <strong>24.06.2024: Wanda und Stör-Aktion beenden das Donauinselfest.</strong> Am Sonntag bog das Wiener Donauinselfest in die Zielgerade, einen der Abschluss-Acts bildete die Band Wanda. <a data-li-document-ref="120044098" href="https://www.heute.at/s/wanda-und-stoer-aktion-beenden-das-donauinselfest-120044098">Eine Störaktion fand auch noch statt &gt;&gt;&gt;</a>
    24.06.2024: Wanda und Stör-Aktion beenden das Donauinselfest. Am Sonntag bog das Wiener Donauinselfest in die Zielgerade, einen der Abschluss-Acts bildete die Band Wanda. Eine Störaktion fand auch noch statt >>>
    Denise Auer