Kurioser Vandalenakt – Unbekannter sägt Bäume um

Einer der umgeknickten Bäume
Einer der umgeknickten BäumeZOOM.TIROL
Was war das Ziel des Täters? Ein Unbekannter sägte in der Nacht auf Samstag offenbar grundlos mehrere Bäume um.

Eine Gemeinde sucht einen Säger. Nur knapp entgingen die Fahrzeuge der Bewohner Längenfelds einer Katastrophe, umgefallene Bäume verfehlten sie nur knapp. Doch das Wetter in der einwohnerstärksten Gemeinde des Ötztals war überhaupt nicht stürmig.

In der Zeit vom 8. Jänner 22.00 Uhr bis 9. Jänner 5.00 Uhr sägte ein bisher unbekannter Täter an zwei verschiedenen Orten insgesamt drei Bäume um. Die Polizeiinspektion Sölden bittet deswegen um zweckdienliche Hinweise unter der Nummer 059133/7108.

Genug von Weihnachten?

Hatte der Täter schlicht genug von Weihnachten? Einer der umgesägten Bäume war jedenfalls mit elektrischer Weihnachtsbeleuchtung ausgestattet, welche durch den Vandalenakt beschädigt wurde. 

Der umgeknickte Baum kam in weiterer Folge nur knapp neben parkenden PKW zum Liegen. Der entstandene Schaden ist derzeit nicht zu beziffern", wie in der Polizeiaussendung zu lesen ist. Eine Anzeige bei der Staatsanwaltschaft wird folgen.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-AccountCreated with Sketch. leo TimeCreated with Sketch.| Akt:
LängenfeldTirolVandalismus

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen