Kurt Russell, Goldie Hawn: Trennung auf Raten?

Seit 34 Jahren sind die beiden Hollwood-Stars ein Paar, doch aus der Liebesbeziehung soll längst eine Zweckgemeinschaft geworden sein.

"Sie lieben sich, aber sie haben einfach akzeptiert, dass sie nicht 24 Stunden am Tag zusammen sein können", zitiert "Radar Online" einen anonymen Insider. "Ihre Beziehung war bisweilen unbeständig, und sie haben überlegt, die Sache zu beenden. Aber aufgrund ihres Alters haben sie entschieden, dass es Sinn macht, zusammenzubleiben, solange jeder seinen eigenen Wohnbereich hat."

Das Design der Villa von Kurt Russell (66) und Goldie Hawn (71) soll diesem Wunsch Rechnung tragen. Die beiden "haben das Haus mit separaten Schlafräumen und gemütlichen Wohnzimmern für jeden von ihnen entworfen. Sie teilen sich eine Küche, ein Esszimmer und ein formelles Wohnzimmer."

Die Aufteilung wurde angeblich so geschickt vollzogen, dass kaum einer der Gäste des Paares bemerkt, dass Goldie und Kurt in unterschiedlichen Flügeln des Anwesens leben. Reibereien gibt es aber trotz der Abgrenzung genug.

Der Schauspieler und seine Gattin "finden immer noch Dinge, über die sie sich zanken können", so der Insider. "Üblicherweise wird er ungeduldig, weil sie auf seine Seite herüberkommt, um zu putzen und Gegenstände umzustellen."

(lfd)

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
Dancing StarsDancing StarsKurt Russell

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen