Kurz nach diesem Video starben die Bergsteiger

Acht Bergsteiger wurden im Himalaja von einer Lawine mitgerissen und getötet. Aufnahmen zeigen jetzt den Moment vor dem Drama.

Im Mai wurde eine Gruppe von Bergsteigern im Himalaja von einer Lawine verschüttet. Am Nanda Devi, dem zweithöchsten Berg Indiens, fanden die acht Männer und Frauen den Tod.

Indische Behörden haben nun Videomaterial von den letzten Momenten veröffentlicht. Die Aufnahmen zeigen, wie die aneinandergeseilte Gruppe sich auf einem Grat der Spitze nähert. Das Wetter scheint gut zu sein, eigentlich deutet nichts auf die Tragödie hin. Doch dann bricht die Aufnahme abrupt ab.

Die Kamera wurde später in der Nähe von sieben Leichen entdeckt, wie Nzherald.co.uk berichtet. Das achte Opfer konnte nicht lokalisiert werden. (dmo)

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
NepalGood NewsWeltwocheInstitut für Schnee- und LawinenforschungTodesfall

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen