Kylie Jenner feuert ihre Mutter Kris

Kylie Jenner (19) hat anscheinend die Nase gestrichen voll von ihrer Mutter Kris Jenner (61), die als Familienoberhaupt auch geschäftlich die Fäden zieht und am Erfolg ihrer Sprösslinge mitverdient. Die US-Version des "OK!Magazins" berichtet nun, dass sich Kylie unabhängig machen will.

(61), die als Familienoberhaupt auch geschäftlich die Fäden zieht und am Erfolg ihrer Sprösslinge mitverdient. Die US-Version des "OK!Magazins" berichtet nun, dass sich Kylie unabhängig machen will.

Ein Insider behauptete: "Sie ist ihrer Mutter dankbar dafür, dass sie sie in die richtige Richtung gelenkt hat. Aber Kylie musste sie feuern, weil Kris nicht länger von ihrer harten Arbeit profitieren sollte."

Mittlerweile ist das Küken nämlich dick im Geschäft und verdient Millionen mit ihrer eigenen Kosmetik-Marke. Zudem gibt es ab Februar ihre ersten Sonnenbrillen.

Über die neue Kollektion meint Kylie: "Das sind alles wir. Es macht total Spaß, so etwas kreieren zu können. Es unterscheidet sich sehr von unseren "Topshop"- und "PacSun"-Kollektionen, weil diese beide Kollaborationen waren. Deswegen hatten sie natürlich ein Mitspracherecht bei allem."

Und auch ihre Kollektion für "Puma" steht in den Läden. Mit ihrem On-Off-Freund will sie bald eine eigene Familie gründen.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen