Kylie Jenner ist die jüngste Selfmade-Milliardärin e...

Kylie Jenner hat Mark Zuckerberg den Rekord als jüngster Selfmade-Milliardär weggeschnappt.

Schon vor Monaten wurde es prophezeit, am Dienstag machte es das "Forbes"-Magazin nun offiziell. Mit 21 Jahren und 207 Tagen ist Kylie Jenner die jüngste Selfmade-Milliardärin aller Zeiten.

Sie hat damit Facebook-Gründer Mark Zuckerberg abgelöst, der diese Leistung im Jahr 2008 mit jungen 23 Jahren geschafft hatte. Sein Vermögen beläuft sich jetzt 11 Jahre später auf stolze 62,3 Milliarden Dollar, er wird den Erfolg von Kylie also verschmerzen können. Damit rangiert er auf der Liste der reichsten Menschen der Welt immerhin auf Platz 8. Amazon-Gründer Jeff Bezos führt unangefochten mit 131 Milliarden Dollar.

Bekannt wurde die jüngste der Kardashian-Schwester durch die Reality-Serie "Keeping Up With The Kardashians". Ihren Reichtum verdankt sie allerdings ihrem Beauty-Imperium "Kylie Cosmetics". Das 2015 gegründete Unternehmen hat mittlerweile einen Wert von 900 Millionen Dollar.



"Ich habe das nicht erwartet", so Jenner über den Erfolg. "Das fühlt sich an wie ein netter Schulterklopfer".

Private Probleme

All ihr Geld kann sie dennoch nicht vor privaten Problemen schützen. Erst vor wenigen Tagen machte ihr Freund Travis Scott, mit dem Kylie eine gemeinsame, einjährige Tochter hat, negative Schlagzeilen. Er soll die 21-Jährige betrogen haben. (baf)

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
Usain BoltDancing StarsKosmetikPeaches GeldofKylie Jenner

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen