Kylie Jenner: Tyga bricht Schwangerschaft das Herz

Dass Kylie Jenner ein Kind von ihrem neuen Freund Travis Scott erwartet, hat auch ihr Ex Tyga mitbekommen - und nicht gerade gut aufgefasst.

Tygas Herz ist gebrochen: Der Ex von Kylie Jenner hat natürlich -

wie der Rest der Welt auch - mitbekommen, dass die 20-Jährige ein Kind von Travis Scott erwartet.

Seine erste Reaktion fiel dementsprechend enttäuscht aus, so postete er auf Snapchat ein Bild mit der Meldung und schrieb darunter: "Zur Hölle, nein, das ist mein Kind!" Kurze Zeit später aber löschte er den Beitrag wieder.

Eifersucht im Spiel

Laut "Hollywoodlife" soll es den Rapper ziemlich getroffen haben, dass er nicht der glückliche Vater des Kindes ist. Ein Insider verriet: "Tyga kann mit der Nachricht nicht besonders gut umgehen. Er fühlt sich ausgenommen und findet, dass er es eher verdient hätte. Er hasst es und ist sehr traurig über die Neuigkeiten. Er will nicht wirklich darüber nachdenken. Die Nachricht ist ätzend für ihn."

Angeblich hat die Kardashian-Familie schon länger von der Schwangerschaft gewusst. Das Geschlecht soll auch schon bekannt sein, so soll Kylie ein Mädchen erwarten. Im Februar soll es soweit sein.

(red/bang)

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
Good NewsDancing StarsBabyblogSchwangerschaftKylie Jenner

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen