Kyrgios: "Ich schlafe jede Woche mit einem Fan"

Nick Kyrgios
Nick Kyrgios
Reuters
Ehrliche Worte? Angeberei? Wollten wir das überhaupt wissen? Tennis-Rüpel Nick Kyrgios sorgt mit einem pikanten Statement für Aufsehen.

Die ATP-Tour pausiert wegen des Coronavirus. Zumindest sorgt aber der Bad Boy aus Australien für Unterhaltung. Der 25-Jährige beantwortete zuletzt Fragen seiner Fans im Video-Stream. Dabei lieferte er ein pikantes Geständnis.

Auf die Frage, ob er schon mal mit einem Fan geschlafen habe, erklärte Kyrgios: "Ja. Ganz im Ernst. Wenn ich in keiner Beziehung bin, passiert das wöchentlich."

Das heißt: Aktuell dürfte das wieder der Fall sein. Denn nach der Trennung von seiner Freundin Anna Kalinskaja ist Kyrgios wieder Single. Über das Beziehungs-Aus sagt er: "Was passiert ist? Nichts. Es passte nicht mehr. Wir teilen gute Erinnerungen."

Ob Kalinskaja das auch so sieht? Sie postete nach der Trennung: "Du bist kein böser Junge, du bist einfach ein böser Mensch."

CommentCreated with Sketch. zu den Kommentaren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-AccountCreated with Sketch. heute.at TimeCreated with Sketch.| Akt:
TennisATPSex

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen