Ladendieb entpuppte sich als flüchtiger Straftäter

Bild: Reuters/Symbolfoto

Wegen Ladendiebstahls in einem Geschäft auf der Mariahilfer Straße wurde ein 32-Jähriger gestoppt. Es stellte sich heraus, dass er einem rechtskräftigen Urteil zufolge in Tschechien im Gefängnis sitzen müsste.

Nachdem der mutmaßliche Ladendieb am Montag beim Stehlen erwischt worden war, hielten ihn Beamten an und nahmen ihn fest.

Bei der Identitätsfeststellung fanden die Beamten heraus, dass gegen den tschechischen Staatsbürger ein europäischer Haftbefehl vorliegt. Er war im Dezember 2013 in seinem Heimatland wegen Körperverletzung und Erpressung rechtskräftig zu 14 Monaten Haft verurteilt worden und hatte sich seitdem auf der Flucht befunden.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen