Ladendiebin schlägt Polizisten in Wien ins Gesicht

Symbolfoto eines Polizeieinsatzes.
Symbolfoto eines Polizeieinsatzes.Bild: heute.at
Eine 28-Jährige verletzt im Rahmen eines Polizeieinsatzes wegen mutmaßlichen Diebstahls zwei Mitarbeiter. Die Frau wurde angezeigt.

Polizeieinsatz in der Wiener Donaustadt: Nach einem Ladendiebstahl alarmierte der Ladendetektiv die Polizei. Eine Deutsche soll davor mehrere Sicherungen mit einem Seitenschneider entfernt haben. 

Gewaltvoller Widerstand

Im Zuge der Sachverhaltsklärung zeigte sich die Verdächtige alles andere als kooperativ: Laut LPD Wien schlug sie einer Beamtin mit der Faust ins Gesicht und trat mehrmals nach. Im Zuge der Festnahme verletzte die Frau zudem einen weiteren Polizisten. Schlussendlich konnte die aggressive Frau vorläufig festgenommen werden und wurde nach der Vernehmung auf freiem Fuß angezeigt. 

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account nico Time| Akt:
WienDonaustadtPolizeiDiebstahl

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen