Ladendieb bedroht bei Flucht Detektiv mit Messer

Gefährlicher Zwischenfall in der Dietmayergasse in Wien-Brigittenau.
Gefährlicher Zwischenfall in der Dietmayergasse in Wien-Brigittenau.Bild: Google Maps
Ein Schuss fiel Samstagnachmittag in Wien-Brigittenau. Zuvor hatte ein Ladendieb einen Detektiv mit einem Messer bedroht.
Ein Ladendetektiv einer Supermarktfiliale in der Dietmayergasse Wien-Brigittenau gab kurz nach 17 Uhr einen Schuss aus einer Schreckschusspistole in die Luft ab, da er laut eigenen Angaben bei dem Versuch einen Ladendieb anzuhalten mit einem Messer bedroht worden sei.

Der Tatverdächtige konnte bis zum Eintreffen der Polizei von dem Ladendetektiv angehalten werden. Bei dem Beschuldigten, einem 25-jährigen slowakischen Staatsangehörigen, wurden mehrere mitgeführte Messer und gestohlene Lebensmittel sichergestellt. Er wurde angezeigt und vorläufig festgenommen.



CommentCreated with Sketch.4 zu den Kommentaren Arrow-RightCreated with Sketch.



Nav-AccountCreated with Sketch. rfi TimeCreated with Sketch.| Akt:
BrigittenauNewsWienDrohungPolizeieinsatz

ThemaCreated with Sketch.Mehr zum Thema

CommentCreated with Sketch.Kommentieren