Lady Gaga geht unter die Designer

Gemeinsam mit "Urban Outfitters" bringt Lady Gaga eine eigene Modelinie auf den Markt.

Die 31-jährige Sängerin hat mit dem bekannten Modehaus eine zehnteilige Kollektion für Männer- und Frauenkleidung und Accessoires entworfen. Und dies kurz vor ihrer "Joanne World Tour", die am 1. August in Vancouver, Kanada, startet.

Laut "The Holllywood Reporter" soll die Kollektion der Sängerin ein Mix aus Langarm- und Kurzarmshirts, Tank-Tops und Pullovern sein. Zudem sollen eine Mütze, eine Handtasche und eine Bomberjacke dabei sein, die in Zusammenarbeit mit "Bravado" produziert werden. Alle Teile haben ein künstlerisches Merkmal, bezogen auf Gagas neustes Album und ihre kommende Tour oder sind durch ein Portrait der blonden Schönheit geschmückt.

Preise liegen zwischen 15 und 270 Euro

Die "Gaga x UO x Joanne"-Reihe kommt am Freitag (19. Mai) um 17 Uhr in die US-amerikanischen Läden. Online ist die Ware ab kommenden Montag (22. Mai) erhältlich. Die Teile aus der Kollektion sollen zwischen 15 und 270 Euro kosten. Der Star, dessen richtiger Name Stefani Joanne Angelina Germanotta ist, wird zur Veröffentlichung seiner Kollektion bei "Urban Outfitters" am Herald Sqaure in New York dabei sein, wie auch morgen im Laden in der Melrose Avenue in Los Angeles.

Die Kunden haben somit die Chance, die Ware von der Künstlerin signieren zu lassen und Tickets für ihre kommenden Konzerte zu ergattern. Auf Instagram teilte Gaga bereits ein Foto, auf welchem ihr Gesicht pink gefärbt ist und das Datum der Veröffentlichung steht. So ist zu lesen: "#JOANNE bei @UrbanOutfitters, diesen Freitag."

(bang)

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
BildstreckeDancing StarsModeInstagramLady Gaga

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen