Lady Gaga gesteht vor laufender Kamera psychische Pr...

Vor zwei Jahren gestand Lady Gaga (30), mit 19 vergewaltigt worden zu sein. Das Erlebnis belastet die 30-Jährige noch immer sehr, wie sie nun erzählt.

Vor zwei Jahren gestand (30), mit 19 vergewaltigt worden zu sein. Das Erlebnis belastet die 30-Jährige noch immer sehr, wie sie nun erzählt. 

In der "Today"-Show gestand Lady Gaga: "Ich habe eine psychische Erkrankung und kämpfe jeden Tag mit ihr." Genauer leidet die Künstlerin offenbar an einer posttraumatischen Belastungsstörung. Außerdem erzählte Stefani Germanotta, wie sie mit bürgerlichem Namen heißt, dass Meditation für sie ein hilfreicher Weg sei, um mit der Belastungsstörung im Alltag umzugehen. 

"Ich habe das noch nie jemandem erzählt. Aber da habt ihr's", soll die 30-Jährige laut dem "People Magazine" einer Gruppe von obdachlosen Jugendlichen weiter gesagt haben. 

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen