Lady Gaga hat sich von ihrem Freund getrennt

Die Sängerin beendete nach nur wenigen Monaten ihre Beziehung mit dem Tontechniker Dan Horton.

Die 33-Jährige verkündete subtil beim Junggesellinnenabschied ihrer Freundin Nicole Tanno am Freitag (18. Oktober), dass sie und der Soundtechniker Dan Horton sich nach nur wenigen Monaten Beziehung bereits wieder getrennt hätten. Gaga ist also vorerst wieder Single.

Auf ihrem Instagram-Account deutete die Musikerin ihren neuen Beziehungsstatus selbst an, ohne viel Aufmerksamkeit auf sich selbst zu lenken, aber doch mit einer unmissverständlichen Botschaft an alle informierten Fans, die noch dachten, sie sei glücklich vergeben. "Eine schon bald verheiratete Frau und ich, eine Single Lady", scheibt sie zu einem Foto von sich und ihrer Freundin.

Trennung überraschend

Obwohl das Paar nur wenige Monate miteinander ausging, ist die Trennung doch recht überraschend, da nur wenige Wochen zuvor Freunde noch betonten, wie glücklich die Musikerin mit ihrem neuen Beau sei. "Obwohl sie in letzter Zeit sehr beschäftigt war, wirkt sie irgendwie glücklicher", sagte ein Insider zu dem damaligen Beziehungsstatus. Augenzeugen, die das Paar beim Dinner sahen, hatten ebenfalls gesagt, dass alles sehr harmonisch wirkte.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
Usain BoltDancing StarsTrennungLady Gaga

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen