Lady Gaga schimpft Fans, die sie nach Cooper fragen

Seit den Oscars 2019 wird über eine Affäre zwischen Lady Gaga und Bradley Cooper spekuliert. Die Sängerin dazu: "Seid nett oder f*ckt euch!"
Am 24. Februar vergab die Academy in Los Angeles ihre prestigeträchtigen Filmpreise. Ein Highlight der Gala war der gemeinsame Auftritt von Bradley Cooper (44) und Lady Gaga (33). Die beiden Stars performten den Song "Shallow" aus dem achtfach nominierten Film "A Star Is Born" und erweckten dabei den Eindruck, es könnte mehr zwischen ihnen sein als professionelle Wertschätzung. Coopers Partnerin Irina Shayk (33) verfolgte das intime Duett mit krampfhaftem Lächeln aus dem Publikum.



Gerüchte über eine Affäre bestreitet Lady Gaga seither vehement. Nun, da die Beziehung zwischen Cooper und Shayk offiziell vorbei ist, wird sie sich erneut mit den wilden Spekulationen der Fans herumschlagen müssen. Einschüchtern lässt sich die Sängerin aber mit Sicherheit nicht.

CommentCreated with Sketch.0 Zu den Kommentaren Arrow-RightCreated with Sketch.

Bei einem Konzert in Las Vegas reagierte sie mit einer klaren Botschaft auf den Tratsch. Während der ersten Klänge von "Shallow" wetterte sie ein resolutes "Be kind or f*ck off!" ins Mikro: "Seid nett oder f*ckt euch!" Dass die Sache damit gegessen ist, bleibt aber zu bezweifeln.



(lfd)

Nav-AccountCreated with Sketch. lfd TimeCreated with Sketch.| Akt:
Las VegasPeopleStarsLady Gaga

ThemaCreated with Sketch.Mehr zum Thema

CommentCreated with Sketch.Kommentieren