Lady Gaga verteilt Gratis- Pizza für Konzert-Absage

Der Superstar konnte ihre Show am 4. September nicht einhalten und möchte sich bei ihren Fans revanchieren.

Gerade erst ist Lady Gaga in ihre "Joanne World Tour" gestartet, schon muss sie eine Pause einlegen. Am 4. September hätte die Sängerin im Bell Centre in der kanadischen Stadt Montreal auftreten sollen, sah sich aber gezwungen, die Show aus gesundheitlichen Gründen und zur Enttäuschung ihrer Anhänger zu canceln.

Auf Twitter entschuldigte sich die Blondine und schrieb: "An meine wunderschönen Fans. Ich könnte nicht mehr am Boden zerstört sein darüber, dass ich heute Abend nicht auftreten kann. Ich singe diese ganze Show live und bin stolz darauf, dass ich immer alles gebe. Aber als ich im Regen im Citi-Field-Stadion sang, wurde ich krank und musste mich durchkämpfen. Es tut mir so leid für jeden, der sich heute darauf gefreut hat, mich zu sehen. Ich liebe euch."

Einen Hoffnungsschimmer gibt es aber bereits am Horizont: "Wir arbeiten daran, die Show nachzuholen", verkündete Lady Gaga. Wann genau das Ersatzkonzert stattfinden soll, ist jedoch noch nicht bekannt. Der Terminplan der Sängerin ist vollgepackt: Schon am 6. September steht schon der nächste Live-Auftritt in Toronto an.

Um ihre traurigen Fans in Montreal zu trösten, versprach der Popstar ihnen zumindest Gratis-Pizza ...



... die zur Freude der Fans auch geliefert wurde

(bang)

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
Montreal CanadiensMusikvideoMusikvideoLady Gaga

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen