Lagerfeuer an A2 verriet 17 illegale Grenzgänger

Bild: Fotolia.com

17 illegal Eingereiste sind am Sonntagvormittag von der Polizei im Packabschnitt der Südautobahn (A2) aufgegriffen worden. Durch die Rauchsäule eines Lagerfeuers war die Streife auf die Personengruppe aufmerksam geworden.

Wie die Landespolizeidirektion mitteilte, handelte es sich um 17 Männer aus Pakistan und Bangladesh. Sie befanden sich offenbar auf der Durchreise von Ungarn nach Italien durch dürften von unbekannten Schleppern ausgesetzt worden sein.

Alle Personen, die keine Papiere bei sich hatten, wurden festgenommen und in das Polizeianhaltezentrum Graz gebracht.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen