Lambo-Lady rasiert Leitplanke, 280.000 Euro Schaden

Die Lamborghini-Fahrerin knallte in eine Leitplanke.
Die Lamborghini-Fahrerin knallte in eine Leitplanke.Polizei
Die Fahrerin eines Lamborghini verlor in der Schweiz die Kontrolle über ihren Sportwagen und krachte in eine Leitplanke. Der Schaden: 280.000 Euro.

Eine Frau war am Dienstag mit ihrem gelben Lamborghini in der Schöllenen Richtung Göschenen (Schweiz) unterwegs. Aus bisher ungeklärter Ursache verlor sie plötzlich die Kontrolle über den Sportwagen und kollidierte mit einer Leitplanke.

Bei dem Unfall zog sich die Autofahrerin leichte Verletzungen zu und wurde nach der Erstversorgung mit der Rettung in ein Krankenhaus gebracht. Der entstandene Schaden am italienischen Luxus-Flitzer dürfte der Dame aber vermutlich etwas mehr weh tun.

Laut Polizei beträgt der Schaden am Lamborghini rund 300.000 Franken, umgerechnet 280.000 Euro. Ein privater Abschleppdienst kümmerte sich um den Abtransport des Fahrzeugs.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-AccountCreated with Sketch. wil TimeCreated with Sketch.| Akt:
MotorLamborghiniUnfallVerkehrsunfallWelt

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen