Landeschefs unter sich: Mikl-Leitner traf Platter

Am Mittwoch lud Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner (VP) ihren Tiroler Amtskollegen Günther Platter (VP) zum Arbeitsgespräch nach St. Pölten.

Wenn die zwei höchsten Politiker aus Niederösterreich und Tirol sich treffen, wird über Föderalismus, den ländlichen Raum und eine dritte Piste am Flughafen gesprochen. So geschehen am Mittwoch, als die nö. Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner den Tiroler Landeshauptmann Günther Platter nach St. Pölten einlud.

Föderalismus

"Uns verbindet eine jahrelange Zusammenarbeit und auch besonders der Föderalismus", so Mikl-Leitner. Gemeint ist, dass in Österreich die Bundesländer ihre Gesetze weitestgehend selbst bestimmen können.

Dieses föderalistische System sei "wichtiger denn je", betonte sie, denn wenn man sich in der Welt umblicke, sehe man, dass autoritäre Führungspersönlichkeiten Aufwind hätten. Der Föderalismus habe "die beste Schutzfunktion".

Ländlicher Raum

Sowohl in NÖ als auch in Tirol spielt der ländliche Raum eine wichtige Rolle. Hierbei strichen die beiden Politiker vor allem die Bedeutung der Breitbandoffensive hervor. Der Ausbau des Internets sei heute genau so wichtig wie es früher der Bau von Autobahnen in den ländlichen Raum war, sagte Platter.

Außerdem sollen Behörden des Bundes dezentralisiert werden: "Innerhalb weniger Quadratkilometer sind 95 Prozent der Bundesbehörden angesiedelt. Es macht Sinn, sich zu überlegen, wo man dezentralisieren kann und wie man Arbeitsplätze in die Regionen verlagern kann. Es gibt gute Beispiele in Deutschland und in der Schweiz", so Platter.

Dritte Piste

Mikl-Leitner informierte Platter dann auch noch über die Pläne bezüglich einer dritten Piste am Flughafen Wien-Schwechat. Diese sei ein wichtiges Instrument für Wirtschafts- und Wachstumsimpulse, betonte sie. Mit dem Flughafen seien jetzt schon 60.000 Arbeitsplätze verbunden, durch die 3. Piste könnten zusätzliche 30.000 Arbeitsplätze geschaffen werden.

Mit dem Thema dritte Piste werde man sich auch bei der nächsten Landeshauptleute-Konferenz auseinandersetzen, kündigte Platter, der als Vorsitzender fungiert, an.

(min)

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
Sankt Pölten-LandGood NewsNiederösterreichInnenpolitikJohanna Mikl-Leitner

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen