Schickhofer als steirischer SP-Spitzenkandidat fixiert

Michael Schickhofer wird als SPÖ-Spitzenkandidat bei den steirischen Landtagswahlen 2020 ins Rennen gehen.
Michael Schickhofer wird als SPÖ-Spitzenkandidat bei den steirischen Landtagswahlen 2020 ins Rennen gehen.Bild: Mario Sudy/SPÖ
Die steirische SPÖ hat am Montag mit Michael Schickhofer ihren neuen Spitzenkandidaten für die Landtagswahl 2020 präsentiert.

Landesparteichef Michael Schickhofer wurde am Montag einstimmig zum SPÖ-Spitzenkandidaten für die kommenden Landtagswahlen 2020 nominiert. Die Initiative dazu ergriff Leobens Bürgermeister und Städtebund-Chef Kurt Wallner. In geheimer Abstimmung haben unter den 39 anwesenden Parteivorstandsmitgliedern (von insgesamt 66) alle für den Parteichef gestimmt.

Schickhofer zeigte sich erleichtert und freue sich sehr über das Ergebnis: "Das ist ein starkes Zeichen meiner Partei, ich fühle mich gestärkt."

Eine vorgezogene Wahl sei kein Thema. "Mit Hermann Schützenhöfer ist eine Zusammenarbeit bis 2020 vereinbart, wir werden dann im Mai oder Juni wählen", so der steirische SPÖ-Spitzenkandidat.

Die Bilder des Tages:

(red)

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
LPD SteiermarkGood NewsLPD SteiermarkSt. Pölten-Wahl 2021Sport-Tipps

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen