Landwirt kippte nach Crash mit Traktorgespann um

Landwirt stürzte mit seinem Traktorgespann um.
Landwirt stürzte mit seinem Traktorgespann um.FF Vitis
Schwerer Verkehrsunfall in Vitis: Eine Lenkerin touchierte beim Überholen einen Mann mit seinem Traktor. Dieser geriet ins Schleudern und kippte um.

Ein 57-jähriger Mann aus dem Bezirk Waidhofen an der Thaya war mit seiner Zugmaschine samt zwei Anhängern durch das Gemeindegebiet Vitis-Großrupprechts unterwegs. Eine nachkommende 49-jährige Pkw-Lenkerin überholte das Traktorgespann.

Landwirt ins Spital geflogen

Als sie sich mit ihrem Pkw vor dem Traktor wieder einreihen wollte, touchierte sie mit dem linken Vorderrad die Zugmaschine. Durch den Anprall dürfte der Mann mit dem Traktor nach rechts auf das Straßenbankett abgekommen und ins Schleudern geraten sein. In der Folge stürzte das Traktorgespann um und kam auf der Seite im Straßengraben zu liegen.

Der 57-Jährige erlitt dabei schwere Verletzungen und wurde nach notärztlicher Versorgung mit dem Rettungshubschrauber in das Landesklinikum Horn geflogen. Die Straße musste gesperrt werden.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account hot Time| Akt:
UnfallPolizeieinsatzRettungseinsatzVitis

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen