Landwirt stürzte mit Traktor über Böschung

Bild: Zoom Tirol
Erst rutschte der Anhänger, dann der ganze Traktor über den Straßenrand und in die Tiefe - 54 Meter weit schlitterte das Vehikel hinab!
Beim Miststreuen ist am Sonntag um 11 Uhr ein 37-Jähriger in Tirol verunfallt. Der Wipptaler wendete in Obernberg am Brenner seinen Traktor. Dabei geriet der Anhänger über den Straßenrand und rutschte aufgrund des hohen Ladegewichts über eine Böschung hinab. 

Dabei kippte der Traktor um und stürzte mitsamt Anhänger 54 Meter weit einen Hang hinab. Ein Zeuge bemerkte den Unfall und verständigte die Rettung, die Feuerwehr barg den Traktor mit schwerem Gerät.

Der Lenker wurde bei dem Unfall unbestimmten Grades verletzt und danach mit einem Rettungshubschrauber in die Klinik Innsbruck geflogen.

Nav-Account heute.at Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen