39-jährige Frau von Bärenfamilie getötet und gefressen

Laney Malavolta wurde von einer Bärenfamilie getötet.
Laney Malavolta wurde von einer Bärenfamilie getötet.Screenshot/ Facebook
In Colorado ist eine 39-jährige Frau von Bären getötet worden. Im Verdauungstrakt einer Bärin und ihres Jungen wurden menschliche Überreste gefunden. 

Tiefe Trauer um Laney Malavolta! Die 39-jährige Frau ist in Colorado (USA) einer Bärenattacke zum Opfer gefallen. Ihr Freund entdeckte den verstümmelten Körper seiner Partnerin in der Nähe der Stadt Durango. Ihr Lebensgefährte hatte nach ihr gesucht, nachdem die zwei Hunde des Paares nach einem Spaziergang alleine zurückgekommen waren.

Bären eingeschläfert

Medienberichten zufolge wies Malavolta mehrere Bisswunden auf, am Tatort wurde zudem Kot der Tiere gefunden. Wildhüter schläferten daraufhin eine Bärin und ihre zwei Jungen ein, heißt es weiter. Bei Untersuchungen wurden im Verdauungstrakt der Bären und eines ihrer Jungen auch menschliche Überreste gefunden.

Rund 19.000 Schwarzbären leben in Colorado, tödliche Angriffen auf Menschen sind äußerst selten.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account wil Time| Akt:
WeltUSABär

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen