Larissa Marolt findet schöne Männer langweilig

Allzu schöne Männer haben bei Larissa Marolt keine Chance. So erklärt sich das 24-jährige Model hat in einem Interview mit der "Bild"-Zeitung nun, warum sie seit der Trennung von Freund Whitney Sudler-Smith keinen Mann mehr an ihrer Seite hat.
Allzu schöne Männer haben bei keinen Mann mehr an ihrer Seite hat.

"Ich bin sehr wählerisch", so Marolt, und fügt frech hinzu: "Es gibt so viele schöne Männer. Die zu schönen langweilen mich aber meistens".

Neben den optischen Ansprüchen, die Larissa an einen möglichen Partner stellt, ist auch ihr Beruf ein wahrer Beziehungskiller: "Es ist nicht einfach, den richtigen Partner zu finden, der genug Toleranz hat, denn ich bin ständig für Shows auf Reisen". 

Unlängst stand sie in der Wüste Namibias für die ProSieben-Survival-Show "Global Gladiators" vor der Kamera.
Nav-Account heute.at Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen