LASK-Fans kreieren neues Trikot

Bild: GEPA
Mit der Trikot-Wahl sorgte der LASK in den letzten Jahren oft für Aufsehen. Nach dem gewagten Camouflage-Design machte in der heurigen Saison auch der "Biene-Maja-Look" keinen Stich. Deshalb haben Fans jetzt einfach ein eigenes Shirt kreiert.
Mit der Trikot-Wahl sorgte der LASK in den letzten Jahren oft für Aufsehen. Nach dem gewagten Camouflage-Design machte in der heurigen Saison auch der "Biene-Maja-Look" keinen Stich. Deshalb haben Fans jetzt einfach ein eigenes Shirt kreiert.
In Anlehnung an das neue Logo und Dressenkonzept des italienischen Spitzenklubs Juventus Turin überlegten sich nun die beiden LASK-Anhänger Gerhard Schickinger und Christian Horner einen neuen Look für ihre Schwarz-Weißen. "Gerhard kam mit der Idee auf mich zu. Gemeinsam haben wird das Trikot entworfen. Wir haben schon eine Weile getüftelt", so Horner.

Das Leibchen ganz in Schwarz, in der Mitte zwei weiße Streifen. So präsentierte das Duo den Erst-Entwurf auf Facebook. In Anlehnung an das Gründungsjahr ist auf der Vorderseite auch noch der Schriftzug "since 1908" zu sehen. Auf Horners Facebookgruppe "LASK-Friends" erhielt das neue Outfit durchaus positive Resonanz. 

Auch auf die Anhänger wurde nicht vergessen, ist doch im Kragen der Spruch "1908 Prozent für euch" eingestickt. Ob der Klub in der kommenden Saison tatsächlich auf diesen Entwurf zurückgreift, bleibt aber abzuwarten. 

Fest steht jedenfalls: Für mehr Zustimmung als der würde das von den Fans kreierte Leibchen wohl sorgen.

ist auch auf Facebook

Nav-Account heute.at Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen