LASK organisiert 600 Parkplätze zu Spezialtarif

Die Gugl wird morgen im Match gegen Basel mit 14.000 Fans restlos ausverkauft sein.
Die Gugl wird morgen im Match gegen Basel mit 14.000 Fans restlos ausverkauft sein.Bild: Stadt Linz
Besonderer Service für die Fans vor dem Match zwischen dem LASK und Basel: In den umliegenden Parkhäusern gibt es 600 Stellplätze zum Spezialtarif.
Mit 14.000 Zusehern ist die Linzer Gugl morgen in der Champions-League-Quali zwischen dem LASK und dem FC Basel bis auf den letzten Platz restlos ausverkauft.

Um ein Verkehrschaos rund um das Linzer Stadion zu vermeiden, rät der Klub schon jetzt zur Anreise mit den öffentlichen Verkehrsmitteln. Zu den Haltestellen "Stadion" (Sektoren 1-7) sowie "Botanischer Garten" (Sektoren A-E) geht es mit den Buslinien 46 (vom Hauptbahnhof kommend) bzw. 27 (von der Innenstadt).

Eintrittskarte gilt als Öffi-Fahrschein



CommentCreated with Sketch.1 zu den Kommentaren Arrow-RightCreated with Sketch. Für all jene, die trotzdem mit dem Auto zum Match fahren, stehen 600 Parkplätze in den umliegenden Parkhäusern zur Verfügung. Pauschalpreis: 3,2 Euro. Eine Liste aller beteiligten Parkgaragen veröffentlichte der LASK auf seiner Facebookseite.



Weiterer besonderer Service: Die Eintrittskarte gilt am Matchtag ab 15.30 Uhr bis Betriebsende auch als Fahrticket bei den Linz Linien.



(mip)

Nav-AccountCreated with Sketch. mip TimeCreated with Sketch.| Akt:
LinzNewsOberösterreichVerkehrChampions League

ThemaCreated with Sketch.Mehr zum Thema

CommentCreated with Sketch.Kommentieren