Laszlo verpasst Pop-Hits ein klassisches Gewand

Laszlo ist zurück. Der Opernsänger, der bis 2013 Gesicht und Stimme der Berliner Klassik-Pop-Formation Adoro war, legt jetzt sein Debütalbum "Herzschlag" vor. Der musikalische Schwerpunkt liegt auf der Neuinterpretation von internationalen Pop-Hits.

Laszlo ist zurück. Der Opernsänger, der bis 2013 Gesicht und Stimme der Berliner Klassik-Pop-Formation Adoro war, legt jetzt sein Debütalbum "Herzschlag" vor. Der musikalische Schwerpunkt liegt auf der Neuinterpretation von internationalen Pop-Hits.

Wer immer schon einmal wissen wollte, wie "Wrecking Ball" von Miley Cyrus oder "It's My Life" von Bon Jovi in einem klassisch angehauchten Gewand klingen, der ist bei Laszlos "Herschlag" absolut richtig.

Gesangsstimme und Melodie bleiben dem jeweiligen Original treu, die Texte zu den Songs wurden auf Deutsch neu verfasst. So wurde aus etwa "Wrecking Ball" das Lied "Du reißt alle Mauern ein" und aus dem Brian Adams-Klassiker "Everything I Do" wurde "Du bist mein daheim".

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen