Lebensgefahr! Mann von Baum getroffen

Der Christophorus 15 war binnen Minuten da.
Der Christophorus 15 war binnen Minuten da.Bild: keine Quellenangabe
Schweres Unglück am Samstag in OÖ: Ein Mann wurde von einem Baum getroffen und ins Amstettener Spital gebracht.

Schlimmer Forstunfall am Samstagnachmittag im Gemeindegebiet von Losenstein (Bezirk Steyr/Land) an der niederösterreichischen Grenze. Ein etwa 30-jähriger Mann wurde bei Forstarbeiten von einem Baum erfasst und lebensgefährlich verletzt.

Sofort eilten Feuerwehr, Rotes Kreuz und die Crew des Christophorus 15 aus NÖ dem jungen Mann zu Hilfe. Noch an Ort und Stelle musste das Opfer von zwei Medizinern und den Sanitätern notärztlich erstversorgt werden. Der Forstarbeiter hatte sich schwere Kopfverletzungen zugezogen. Wegen der schlechten Sicht konnte der Verletzte jedoch nicht per Heli, sondern nur per Notarztwagen ins Amstettner Spital gebracht werden.

(Lie)

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
Steyr-LandGood NewsOberösterreichUnfall

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen