Lebensgefährtin sucht verzweifelt ihren Freund

Bild: Polizei

Verzweifelt wird ein 41-Jähriger in Kärnten gesucht. Seine Lebensgefährtin erstattete bereits am Samstag Anzeige, weil der Mann nicht in der gemeinsamen Wohnung in Keutschach am See (Bezirk Klagenfurt) auftauchte. Auch sein Handy ist ausgeschaltet. Die Polizei sucht nun mit Foto nach dem Vermissten.

Seit 28. Februar ließ der 41-Jährige nichts mehr von sich hören, seit 8. März, dem Tag der Vermisstenazeige, ist auch sein Handy ausgeschaltet und lässt keine Peilung zu. Bereits am Sonntag lief im Großraum Pyramidenkogel eine Suchaktion mit über 100 Mann, doch auch die Suche mit dem Hubschrauber blieb bisher erfolglos.

Nun bitte die Polizei um Hinweise auf den Abgängigen. Personsbeschreibung: 182 Zentimeter groß, dünne Statur, braune Augen, braune Haare mit Stirnglatze, zuletzt bekleidet mit Jeans, blauem Pullover mit der Aufschrift "MB MECHATRONIC GmbH" und grün-weiß gestreifter Jacke mit der Aufschrift "ER KARAWANKENBLICK".

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen