LEGO Ideas Winnie Puuh: Kindertraum für Erwachsene

Winnie Puuh ist ein Kinder-Liebling, an den auch Erwachsene gerne zurückdenken. Nun kann man sich den Bären und seine Welt selbst zusammenbasteln.

Mit dem neuen LEGO Ideas Set geht es mitten hinein in ein Abenteuer mit Winnie Puuh und seinen tierischen Freunden und einem ganzen Baumhaus. 1.265 Teile und ein Preis von 100 Euro deuten es an: Es handelt sich um kein Kinderspielzeug, sondern vielmehr um einen Spielzeugtraum für Erwachsene. Entsprechend ist auch die Altersempfehlung auf "über 18 Jahre" gefallen. Das ist etwas hoch gegriffen: Die Teile sind zwar klein und manchmal knifflig zu montieren, ab 15 sollte man das aber ohne Probleme hinbekommen.

Schon die Box ist schick aufgemacht: Der Hintergrund in Schwarz gehalten, davor türmt sich Winnies Baumhaus auf, vor dem der Honig-liebende Bär und seine Freunde Ferkel, Tigger, Rabbit und I-Aah Spaß am Lagerfeuer haben. Die Charakter-Minifiguren werden dabei zwar nur aus einigen wenigen Teilen zusammengesteckt, zeigen aber dennoch tolle Details und versprühen sofort einen Charme, der den Spieler in seine Kindheit zurückversetzt. Verstärkt wird dies durch die Anleitung: Im dicken Heft finden sich nicht nur Schritt-für-Schritt-Bauanweisungen, sondern auch englische Anekdoten zur Figur.

Riesenspaß und ein Hingucker

In einem Durchgang ist man gut sechs bis acht Stunden mit dem Zusammenbau des Baumhauses beschäftigt, was natürlich nicht der Sinn der Sache ist. Auffallend ist, dass es einige knifflige Passagen gibt, etwa das Einstecken von Blättern auf winzigen Halterungen in die Grashügel vor Winnies Haus, oder aber das Montieren der einzelnen Äste, die sich nur im richtigen Winkel nicht gegenseitig aushebeln und überlappen. Geduld ist also definitiv gefragt, auch beim Bekleben einiger Elemente mit mitgelieferten Stickern. 

Doch keine Sorge: Der Zusammenbau ist ein riesiger Spaß, vor allem für Fans von Winnie Puuh. Das Set ist zudem eines der fotogensten, die es überhaupt gibt. Egal ob in der Wohnung, in einem Regal oder im Garten aufgestellt, es macht eine absolut fantastische Figur. Vor allem der Baum und die LEGO-Blätter wirken aus größerer Entfernung beinahe wie ein größerer Bonsai, die Farbabstimmung mit dem braun-roten Dach und der in Blau gehaltenen Einrichtung des Häuschens bieten außerdem wunderbare Kontraste, die das Set zum Hingucker machen.

Beeindruckende Details umgesetzt

Hinter dem Lagerfeuer-Platz von Winnie und seinen Freunden finden sich abgerundete Grashügel, die in der Mitte die bewegliche Tür zu Winnies Zuhause beherbergen. Darüber erhebt sich aus Bausteinen der Stamm des Baumes, der dann in sechs Äste übergeht, unter denen sich auch zwei Bienenstöcke verbergen. Dreht man das Set um, kann das Haus komplett geöffnet oder geschlossen werden. Im Inneren finden sich zahlreiche Details wie ein Ofen, ein Bett, Spiegel und Regenschirmhalter oder Sessel und Esstisch.

Der Detailgrad ist enorm! Sogar die Holzstöcke, mit denen der Bär nach Honig angelt, sind in einer kleinen Holzkiste auf dem Dachboden des Hauses gelagert. Im Set enthalten sind zudem noch kleinere Szenen-Zugaben, um sich sein eigenes Abenteuer rundherum zu schaffen, etwa ein Schild zum Hundert-Morgen-Wald, LEGO-Honigtöpfe für einen schnellen Snack zwischendurch oder ein Mini-Märchenbuch zum Zusammenbauen aus der Zeichentrick-Serie. Ebenso ist jede Figur mit einem Accessoire ausgestattet, I-Aah etwa mit seinem Mascherl oder Ferkel mit seinem Schal.

Ein Kindertraum für Erwachsene

Das neue LEGO-Set, das am 1. April erscheint, muss man einfach lieben. An jeder Stelle des Winnie-Puuh-Sets lassen sich Dutzende Details entdecken, vom krummen Ofenrohr über die sich verzweigenden Äste des Baums oder dem Namensschild über der Eingangstür bis zur Tatsache, dass sich viele Teile bewegen lassen. Man kann nämlich nicht nur die Eingangstüre öffnen oder das gesamte Haus aufklappen, sondern auch den Honig aus den Töpfen nehmen oder die Bienen um ihre Stöcke kreisen lassen.

Der Zusammenbau ist mit einigen vorsichtig zu bewältigenden Passagen verbunden, mit etwas Geduld ist aber alles lösbar. Ein toller Bonus ist, dass das Set zusammengebaut ziemlich stabil ist – so lässt sich damit nicht nur gut spielen, sondern es kann auch hochgehoben und herumgetragen werden, ohne dass Teile abfallen oder herausspringen. Nicht nur für Fans von Winnie Puuh gilt deshalb: Das neue LEGO-Set ist ein Kindertraum für Erwachsene, der mit seinen vielen Details immer wieder von Neuem begeistert.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account rfi Time| Akt:
LegoSpieletestSpielzeug

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen