Lehrlinge kochten mit Toni Mörwald

Bild: REWE International AG

Die Aus- und Weiterbildung bei Merkur ermöglicht interessante Einblicke. Am 26. März ging es im "Kochamt" von Toni Mörwald in der Wiener Innenstadt rund: 13 Koch- und Systemgastronomie-Lehrlinge aus Restaurants der Supermarktkette in ganz Österreich bekamen die Möglichkeit, gemeinsam mit dem bekannten Starkoch ein köstliches Menü zu zaubern.

Die Aus- und Weiterbildung bei Merkur ermöglicht interessante Einblicke. Am 26. März ging es im "Kochamt" von Toni Mörwald in der Wiener Innenstadt rund: 13 Koch- und Systemgastronomie-Lehrlinge aus Restaurants der Supermarktkette in ganz Österreich bekamen die Möglichkeit, gemeinsam mit dem bekannten Starkoch ein köstliches Menü zu zaubern.

Im Rahmen der Aus- und Weiterbildung bei Merkur konnten 13 junge Lehrlinge beim Kochworkshop mit Promikoch Toni Mörwald eine praxisnahe Trainingseinheit erleben und einem absoluten Profi über die Schultern sehen. Gemeinsam definierten und kochten sie ein mehrgängiges Menü, das sie anschließend auch genießen konnten. Dabei erhielten die zukünftigen Küchenchefs Tipps und Tricks vom Profi.

Merkur bildet österreichweit Lehrlinge in fünf unterschiedlichen Berufen mit aussichtsreichen Karrierechancen aus: Einzelhandelskauffrau/mann, FleischverkäuferIn, KonditorIn oder Systemgastronomiefachfrau/mann im Restaurant sowie in der Doppellehre als Einzelhandels-/Bürokauffrau/mann.

Im Rahmen der vielseitigen Ausbildung zum Systemgastronomen bei Merkur erlernen die jungen Menschen einen besonders abwechslungsreichen Beruf. In einem der 70 Restaurants österreichweit bereiten sie köstliche Gerichte für die Kunden zu und lernen dabei die optimale Verarbeitung von hochwertigen Produkten. Im Service-Bereich sind die Mitarbeiter außerdem in engem Kundenkontakt.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen