Leid und Herrlichkeit

Vom ausschweifenden Leben gezeichnet lässt Salvador Mallo (Antonio Banderas) seinen Ruhmesweg als Regisseur Revue passieren: Nachdem er im Valencia der 60er Jahre bei einer liebevollen, aber energischen Mutter (Penélope Cruz) aufwächst, macht er in den 80ern eine lebensverändernde Begegnung und steigt zum angesehenen Filmemacher auf. Doch auch schmerzliche Verluste säumen seinen Weg. Autobiografisches Meisterwerk von Regie-Altmeister Pedro Almodóvar.

Eine ausführliche Filmkritik und den Trailer von "Leid und Herrlichkeit" finden Sie HIER.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
SzeneKinoAntonio Banderas

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen