Lena (28) hat "immer mehr Bock" nackt zu sein

Immer öfter zeigt sich die ehemalige deutsche Song-Contest-Gewinnerin Lena Meyer-Landrut in freizügigen Outfits. Weil sie sich jetzt wohl fühle.
Neun Jahre sind vergangen, seit Lena Meyer-Landrut den Eurovision Song Contest gewonnen hat. Wie sie sich in der Zeit auch persönlich verändert hat, verriet Meyer-Landrut nun im Interview bei Barbara Schönebergers Radio-Talk "Mit den Waffen einer Frau".

"Immer mehr Bock!"

"Ich hatte immer viel Angst davor, nackt zu sein. Jetzt kriege ich aber auch immer mehr Bock! Ich merke immer mehr, wie ich mich in meinem Körper wohlfühle", so die 28-Jährige. Das zeigt sie auch auf Instagram, wo in der jüngsten Vergangenheit zahlreiche freizügige Fotos der Musikerin erschienen sind.

"Hauch an Sexyness"

Meyer-Landrut sagt, dass es ein sehr langer Prozess gewesen, sie nun aber sehr glücklich mit ihrem Körper sei. Gleichzeitig sei sie aber auch vorsichtiger in den sozialen Medien geworden: "Wenn ich einen Hauch an Sexyness gebe, dann gehe ich auf Instagram sofort eine generelle Sexoffensive an. Das ist wie eine Nadel fallen lassen und es explodiert eine Riesenbombe."

(rfi)

CommentCreated with Sketch.20 zu den Kommentaren Arrow-RightCreated with Sketch.



Nav-AccountCreated with Sketch. rfi TimeCreated with Sketch.| Akt:
NewsPeopleStarsLena Meyer-LandrutStars

ThemaCreated with Sketch.Mehr zum Thema