Tänzerin schlägt Lena einen halben Zahn aus

Bei einem Konzert von Lena Meyer-Landrut in Berlin kam es auf der Bühne zu einem kleinen Missgeschick.
"Wir haben am Samstagabend vor 17.000 Zuschauern in der Wuhlheide in Berlin gespielt, das war das totale Kontrastprogramm", so die 28-jährige Sängerin gegenüber dem "Express".



Im Interview erwähnte sie dann auch einen kleinen Bühnenunfall, der allerdings keinem der 17.000 Fans aufgefallen war. "Da hat sich eine meiner Tänzerinnen einen Takt zu früh bewegt und mir dabei einen halben Zahn ausgeschlagen", berichtet Lena weiter.

Gesang litt nicht darunter

Auf ihre Gesangsleistungen wirkte sich der fehlende Zahn nicht aus. Einen Tag später stand sie bei einem Geheimkonzert in Düsseldorf vor 120 Fans wieder auf der Bühne.

CommentCreated with Sketch.0 zu den Kommentaren Arrow-RightCreated with Sketch. (baf )

Nav-AccountCreated with Sketch. baf TimeCreated with Sketch.| Akt:
DeutschlandStarsMusikKonzertLena Meyer-Landrut

ThemaCreated with Sketch.Mehr zum Thema

CommentCreated with Sketch.Kommentieren