Lena und Mark zeigen sich gemeinsam am Red Carpet

Gerüchte über eine Beziehung der beiden gibt es schon länger. Beim "Trolls 2"-Pressetermin in Berlin zeigen sie sich zum ersten Mal gemeinsam.

Demnächst wird es die Fortsetzung des Animationsfilms "Trolls" auch in den heimischen Kinos zu sehen geben. Zwei der lustigen Trolle, "Poppy" und "Branch", werden in der deutschen Version des Films wieder von den beiden Musikern Lena Meyer-Landrut (28) und Mark Forster (37) gesprochen. Bereits im ersten Teil liehen die beiden den Figuren ihre Stimmen.

Beim "Trolls 2"-Pressetermin in Berlin trafen Lena und Mark nicht nur auf die US-Stimmen der Trolle Justin Timberlake (39) und Anna Kendrick (34, "Pitch Perfect"), sondern selbstverständlich auch auf zahlreiche blitzende Kameras. Seitdem gemunkelt wird, dass Lena und Mark mehr als nur der Beruf verbindet, möchte jeder das erste gemeinsame Foto knipsen.

Gut gelaunt und höchst professionell strahlten die beiden zwar mit ihren US-Kollegen um die Wette, aber ein Pärchen-Foto von Lena und Mark war dann doch nicht drin. Berufliches und Privates können die beiden anscheinend sehr gut trennen. Auch während ihrer Zusammenarbeit in den TV-Formaten "The Voice of Germany" oder "Sing meinen Song - Das Tauschkonzert" vermutete man lange nicht, dass sie auch abseits der Kamera einen ganz speziellen Draht zueinander haben. Noch haben weder Mark oder Lena ihre Beziehung offiziell bestätigt.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
SzeneDancing StarsLena Meyer-Landrut

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen