Lenker (21) nach Crash verstorben

Jener 21-jährige Lenker, der Dienstagfrüh bei einem schweren Frontalcrash mit einem Klein-Laster in Krenglbach (Bez. Wels-Land) schwer verletzt worden ist, ist im Welser Spital verstorben.

Für die Polizei ist nach wie vor unklar, warum der junge Lenker aus St. Agatha (Bez. Grieskirchen) auf der B137 auf die Gegenfahrbahn geraten war. Die Wucht des Aufpralls war so heftig, dass sogar der .

Beim Eintreffen der Feuerwehr war der 21-jährige Lenker noch im Wrack eingeklemmt. Die B137 musste von der Polizei für die Dauer der Fahrzeugbergung gesperrt werden. Die Polizei richtete eine großräumige Umleitung ein.

Der Fahrer des Kleinlasters dürfte den Frontalzusammenstoß unverletzt überstanden haben. Die Ermittlungen zu dem Unfallhergang laufen.

ist auch auf Facebook

 

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen