Lenker (60) stirbt nach Pkw-Überschlag auf der A9

Ein 60-Jähriger starb bei einem Pkw-Unfall auf der A9. Seine Frau musste mit schweren Verletzungen in ein Krankenhaus geflogen werden.
Ein 60-Jähriger starb bei einem Pkw-Unfall auf der A9. Seine Frau musste mit schweren Verletzungen in ein Krankenhaus geflogen werden.Bild: Sabine Hertel - Symbolbild
Am Dienstagmittag kam es auf der Pyhrnautobahn zu einem tödlichen Unfall. Ein 60-Jähriger starb an der Unglücksstelle, seine Frau überlebte.

Zu einem tödlichen Verkehrsunfall ist es am Dienstagnachmittag auf der Pyhrnautobahn bei Rottenmann (Stmk.) gekommen. Ein 60-jähriger Kroate touchierte gegen 15:15 Uhr aus bisher unbekannter Ursache die Leitschiene am rechten Straßenrand.

Dadurch überschlug sich das Fahrzeug, das danach gegen einen Brückenpfeiler krachte. Laut Angaben der Einsatzkräfte war der Mann auf der Stelle tot. Seine 59-jährige Frau überlebte den Unfall schwer verletzt.

Sie musste von der Feuerwehr aus dem Pkw geborgen werden, ehe sie anschließend per Rettungshubschrauber nach Graz transportiert wurde. Über ihren Gesundheitszustand ist nichts näheres bekannt.

Die A9 musste in beide Richtungen gesperrt werden. Erst gegen 17:30 Uhr konnte sie wieder in beide Richtungen befahren werden. Der Verkehr wurde zwischenzeitlich über die örtliche Bundesstraße umgeleitet.

(mr)

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
RottenmannGood NewsLPD SteiermarkVerkehrsunfallStrassenverkehrsverband Schweiz

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen