Lenker (77) fuhr Bursch (15) am Moped um - Spital

Der Teenager wurde schwer verletzt.
Der Teenager wurde schwer verletzt.Bild: imago stock & people
Bei einem heftigen Unfall am Mittwoch in Texing (Bez. Melk) wurde ein 15-jähriger Mopedlenker schwer verletzt.

Auf einer Kreuzung in Texing dürfte ein 77-jähriger Autolenker am Mittwoch zu Mittag laut Polizeibericht beim Einbiegen einen von links kommenden Mofa-Lenker (15) übersehen haben. Der Bursche, der Vorrang hatte, krachte seitlich ins Auto.

Dabei erlitt der 15-Jährige schwere Verletzungen. Nach der Erstversorgung vor Ort wurde das Unfallopfer von der Rettung in das Universitätsklinikum nach St. Pölten gebracht. (min)

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
TexingtalGood NewsNiederösterreichVerkehrsunfall

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen