Lenker bei Frontalcrash schwer verletzt

Zu einem schweren Verkehrsunfall wurde der ÖAMTC-Notarzthubschrauber Christophorus 12 Samstagnachmittag nach Hart bei Graz gerufen.

Zu einem schweren Verkehrsunfall wurde der ÖAMTC-Notarzthubschrauber nach Hart bei Graz gerufen. Bei dem Frontalcrash wurde der Lenker schwer verletzt.

 

Zwei Pkw waren frontal zusammengestoßen. Ein 38-jähriger Lenker wurde dabei im Fahrzeug eingeklemmt. Noch während ihn die Feuerwehr aus dem Wrack schnitt, wurde der Schwerverletzte versorgt.

Anschließend wurde dieser ins LKH-Graz geflogen. Der Lenker des zweiten Autos wurde vom Team eines Rot-Kreuz-Wagens versorgt und ins Krankenhaus gebracht.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen