Lenker bei Unfall fast von Holzlatte aufgespießt

Ein Autolenker entging nur knapp dem Tod, als bei einem Unfall die Holzlatte eines Zauns die Windschutzscheibe durchschlug und ihn nur knapp verfehlte.
Noch ist unklar, warum der Mann bei Zirl von der Straße abkam und einen Holzzaun vor einem Wohnhaus regelrecht ummähte. Eine Latte bohrte sich durch die Frontscheibe seines Wagens, verfehlte ihn jedoch.

Glücklicherweise war der Lenker alleine im Fahrzug und bliebt unverletzt - ein Beifahrer hätte den Crash wohl nicht überlebt.

Nav-Account heute.at Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen