Lenker durch Frontscheibe geschleudert - tot

Bild: Einsatzdoku.at
Durch die Windschutzscheibe geschleudert wurde am Mittwoch ein Lenker auf der S4 beim Knoten Wiener Neustadt. Der Mann war nicht angeschnallt.

Der 33-Jährige verlor gegen 5.30 Uhr aus noch unbekannter Ursache die Kontrolle über seinen Pkw. Der Honda des Mannes krachte in weiterer Folge gegen mehrere Bäume und überschlug sich mehrfach, wie einsatzdoku.at berichtet. Das Fahrzeug landete schließlich auf dem Dach im Straßengraben.

Infrarotkamera im Einsatz

Der Lenker wurde aus dem Fahrzeug geschleudert und erlitt dabei tödliche Kopfverletzungen. Der herbeigerufene Notarzt konnte nur mehr den Tod des Mannes feststellen. Da zunächst unklar war, ob es noch weitere verletzte Insassen gab, suchte die Feuerwehr Wiener Neustadt mittels einer Wärmebildkamera nach weiteren Unfallopfern.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen