Lenker fällte beim Ausparken Straßenlaterne

Die Sache mit dem Parken fällt vielen Autofahrern schwer, in Himberg legte eine Lenker die "Hoppala"-Latte am Mittwoch aber sehr hoch.
Wie das passieren konnte, wird sich wohl nicht einmal der Lenker selbst so wirklich erklären können: Beim Ausparken am Busbahnhof in Himberg legte ein Mann den falschen Gang ein und das Auto schoss dermaßen flott nach vorne weg, dass es eine Straßenlaterne und ein Geländer ummähte.

Obwohl zum Zeitpunkt des Malheurs viele Kinder am Busbahnhof warteten, wurde glücklicherweise niemand verletzt. Der VW kam jedoch auf der Laterne zum Stehen und ließ sich nicht mehr bewegen.

Die Polizei forderte deshalb die Feuerwehr zur Fahrzeugbergung an. Mittels Kran wurde der PKW von den Florianis angehoben und nach hinten weggeschoben. Die kaputte Straßenlaterne musste freigeschaufelt und entfernt werden. (min)

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.

Nav-Account heute.at Time| Akt:
HimbergNewsNiederösterreichVerkehrsunfall

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen