Lenker klettert nach Crash durch Schiebedach aus Wrack

Ein Autofahrer verlor in Reith im Alpbachtal die Kontrolle über seinen Pkw und überschlug sich. Der Lenker konnte sich selbst aus dem Wrack befreien.

Ein Österreicher lenkte am Sonntag um 21.15 Uhr einen Subaru auf der B 171 in Reith im Alpbachtal in Fahrtrichtung Strass im Zillertal.

Plötzlich kam der Lenker aus bisher unbekannter Ursache links von der Fahrbahn ab, stieß in der Folge nach circa zehn bis 15 Metern mit dem Fahrzeug gegen einen Stein und ein Straßenschild.

Lenker schwer verletzt

Daraufhin überschlug sich das Fahrzeug und kam fahrerseitig auf dem Parkplatz eines Gasthauses zu liegen, berichtet die Polizei.

Der Lenker, der das Auto selbständig über das Schiebedach verlassen konnte, wurde bei dem Unfall schwer verletzt und musste von der Rettung in das BKH Schwaz eingeliefert werden.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account wil Time| Akt:
ÖsterreichTirolVerkehrsunfallUnfallRettungRettungseinsatzPolizeiFeuerwehr

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen